counter

Basketball School Cup

09.03.2019 13:42:19 | Julius-Echter-Gymnasium, JEG Webmaster

Erstmals trat die gemeinsame Elsenfelder Basketball-AG, bestehend aus Schülerinnen und Schülern des Julius-Echter-Gymnasiums, der Realschule und der Janusz-Korczak-Schule, beim School Cup powered by WISAG des Bundesligisten Fraport Skyliners Frankfurt an. Nach einem souveränen Auftaktsieg wehrten sich die Elsenfelder im Finale vergebens und feierten am Ende einen erfreulichen 2. Platz. Im Anschluss an das Turnier durften alle Teilnehmer des Schulturniers das Bundesligaspiel gegen Vizemeister ALBA Berlin live erleben.

Halbfinale: Elsenfeld vs. Gerhart-Hauptmann-Schule

In einem sehr umkämpften Auftaktspiel steht es nach 10 Minuten Spielzeit zur Halbzeit 7:0 für die Elsenfelder. In der zweiten Spielhälfte holt die Mannschaft der Gerhart-Hauptmann-Schule nochmals auf (7:5). Jedoch können sie das Defizit aus der ersten Halbzeit nicht kompensieren. Mit dem 9:5-Erfolg zieht Elsenfeld ins Finale ein.

Finale: Albert Einstein Schule vs. Elsenfeld

Die Albert-Einstein-Schule zeigt von Beginn an, was sie kann und sichert sich schon nach den ersten vier Minuten eine acht Punkte Führung. Diese Führung bauen sie nicht nur in der ersten Halbzeit weiter aus. Auch in der zweiten Halbzeit gibt die Albert-Einstein-Schule das Tempo vor und kann, wie im zweiten Spiel, mit ihrer guten Treffsicherheit glänzen. Am Ende sichert sich die Albert-Einstein-Schule mit einem Endstand von 29:22 den Sieg durchaus verdient.

Weitere Berichte zum School Cup: https://www.fraport-skyliners.de/news-service/details/school-cup-powered-by-wisag-vor-dem-heimspiel-gegen-berlin-1/