Login

 

Grundwissen Englisch

Die Bedeutung von Grundwissen für das Fach Englisch am JEG

Grundwissen umfasst das zu Lernende, das noch nach Jahren parat sein soll. Für das Fach Englisch erschließt sich dies zunächst ganz selbstverständlich, weil Grundwissen in einer Fremdsprache unerlässlich ist, um in den folgenden Schuljahren darauf aufbauen zu können und um Lernfortschritte zu erzielen. Aber auch nach der Schulzeit stellt das in der Fremdsprache vermittelte Wissen Teil der in der Schule erworbenen Allgemeinbildung dar. Der Begriff „Allgemeinbildung“ macht dabei deutlich, dass es sich nicht allein um Wissen oder um Kompetenztraining handeln kann – erworbene Haltungen prägen gleichermaßen eine Persönlichkeit und sind bei der Vermittlung einer Fremdsprache ein bedeutender Faktor.
Die Fachschaft Englisch hat auf der Grundlage des aktuellen Fachlehrplans für Englisch als erste Fremdsprache für Schüler und Eltern eine Übersicht über das zu vermittelnde Grundwissen in den einzelnen Jahrgangsstufen zusammengestellt, wobei wir für jede Jahrgangsstufe zunächst
  1. die Grundideen des Lehrplan Plus sehr verkürzt darstellen
  2. die für die Jahrgangsstufen 5 bis 9 grundlegenden Vokabular- und Grammatikkenntnisse wiedergeben.
Diese Zusammenstellungen stehen auf der Unterseite online und können hier als Gesamtdarstellung im PDF-Format heruntergeladen werden.
(Die Grundlagen des auslaufenden vorherigen Lehrplans finden sich auch unter dem obigen Link zum Fachlehrplan.)

Der dem Grundwissen zuzuordnende Wortschatz wird sich immer aus dem an der Schule eingeführten Lehrbuch ergeben (siehe Green Line [ab 2017] vom Klettverlag).
 

Übungsmöglichkeiten

Übungsmöglichkeiten zur Festigung und Wiederholung von Grundwissen ergeben sich ebenfalls ganz organisch aus dem an der Schule eingeführten Lehrbuch Green Line (ab 2017) mit seinen vielfältigen lehrwerkergänzenden Veröffentlichungen (Workbook, Arbeitsheft „99 Exercises“ Lernsoftware, Trainingsbuch Schulaufgaben, etc.).