Login

 

Freundeskreis JEG


Der JEG-Freundeskreis, gegründet 1997, ist ein eingetragener Verein, durch den ehemalige Schülerinnen und Schüler und Lehrer Kontakt zu ihrer Schule und untereinander halten wollen. Ziel des Freundeskreises ist es unter anderem, Kollegiaten Einblicke in Berufe zu geben, die Ehemalige ergriffen haben, um so vielleicht die Entscheidung für die eigene Berufswahl zu erleichtern.
 

UNSER ZIEL:

Den Kontakt zwischen „Ehemaligen“, Lehrern, Schülern und Eltern aufrechterhalten;
Schülerinnen und Schülern bei der Berufswahl helfen;
Schulische Aktivitäten finanziell und ideell fördern.
 

DER WEG:

Ehemalige stellen ihr Studium, ihren Beruf, ihren Lebensweg vor.
Exkursionen informieren über Ausbildung und Beruf.
Wanderungen, „Jour Fix“, Besichtigungen, Weinproben ... sorgen dafür, dass die Geselligkeit nicht zu kurz kommt.
 

DIE KOSTEN:

Studenten, Auszubildende und Mitglieder unter 30 Jahre zahlen 10 Euro pro Jahr,
Mitglieder über 30 Jahre 20 Euro.
 

DIE GEGENLEISTUNG:

Der JEG-Jahresbericht wird zugeschickt, jährlich informieren wir drei- bis viermal über Aktivitäten und Termine am JEG, die auch für „Ehemalige“ interessant sein könnten.
 

DER AKTUELLE STAND:

Derzeit zählt der Verein 120 Mitglieder (Juni 2016).
 

DAS NÄCHSTE ZIEL:

Das 150. Mitglied – dafür haben wir uns auch schon ein Geschenk ausgedacht!
 

UNSER WUNSCH:

Viele, viele neue und aktive Mitglieder!
Download der Beitrittserklärung
 
 

Kontakt:

Joachim Oberle, Robert-Hofmann-Straße 15, 63820 Elsenfeld
Telefon: 06022/7985 (privat), 06022/500728 (tagsüber)
E-Mail: Joachim.Oberle@elsenfeld.de


Freundeskreis JEG Elsenfeld e.V.