Login

 

Zoobesuch mal anders

Am 26.01.2015 begann die Exkursion eines Q12-Kurses zum Frankfurter Zoo gegen 8:00 Uhr am Bahnhof Elsenfeld. Der Kursleiter Herr Pöhner zeigte sich als einziger begeistert vom Wetter. Schneeregen und Temperaturen um den Gefrierpunkt sorgen für perfekte Bedingungen, um im Zoo ungestört Tiere zu beobachten. Spätestens als im Zug ein zehnseitiges Skript mit Anleitungen zu Verhaltensbeobachtungen ausgeteilt wurde, merkte der letzte Schüler, dass dies kein gewöhnlicher Zoobesuch werden würde.

Bild 1

In Zweiergruppen hatten die Schüler per Losverfahren ihre Primaten zur Observation erhalten. Im Lostopf waren nicht nur die zu den Menschenaffen zählenden Orang-Utans, sondern auch Paviane oder die aus Pipi Langstrumpf bekannten Totenkopfäffchen. Neben diesen bekannteren Arten gab es auch Tiere mit Zungenbrechernamen, wie Kikuyu-Guereza, die sich als äußerst entspannte Zeitgenossen präsentierten und während des Beobachtungszeitraumsnur chillten.

Bild 2

Die Paviane waren sich nicht ganz einig, wie die Schüler denn einzuordnen wären. Die Männchen versuchten den Schülern mit drohenden Blicken und dem Blecken der Zähne zu imponieren.Die Pavianweibchen hingegen ließen ihren Charme spielen, indem sie die Scheibe vor den Schülern ablutschten.
In den geleiteten Beobachtungen zum Sozialverhalten untersuchten die Schüler unter anderem das Fressverhalten, die Besonderheiten der Fortbewegung und die gegenseitige Körperpflege, um letztlich auch Hierarchien in der Sozialstruktur zu erkennen. Insbesondere die Jungtiere von Orang-Utan und Bonobo (Zwergschimpanse) sorgten dafür, dass die meist bis zu zwei Stunden dauernden Beobachtungsaufträge auch mit Spass verbunden waren.
Abgerundet wurde die Exkursion durch zwei parallele Führungen zum Sozialverhalten der Primaten. Hier erklärten zwei kompetenten Verhaltensbiologen der Zoopädagogik ausgewählte Verhaltensweisen von einigen Primatenarten direkt an den Gehegen. Nach einem langen Tag erreichten die Schüler gegen 17:30 Uhr wieder Elsenfeld.

Bild 3
 
Pöhner