Login

 

Zeitzeugen am JEG

Geschichte zum Leben erwecken

Zeitzeugen, die über ihre Erlebnisse sprechen, lassen Geschichte lebendig werden. Sie wird greifbarer, vorstellbarer, miterlebbar. Deshalb laden die Geschichtslehrer des JEG regelmäßig Zeitzeugen ein, die den Schülerinnen und Schülern von ihren Erfahrungen berichten. Lesen Sie auf den folgenden Seiten einige Berichte über solche Veranstaltungen der letzten Jahre.

 
„Die Menschen müssen sehen und hören, was einzelnen geschieht,
weil ihre Vorstellungskraft den allgemeinen Fakten nicht gerecht wird; sie kann nicht zählen.
Eine Katastrophe fordert fünf Millionen Opfer, und das bedeutet nichts – die Zahl ist leer.
Aber wenn ich Ihnen einen einzigen Menschen zeige, seine Hoffnungen und seine Schwierigkeiten, [...]
ist das für immer in Ihr Gedächtnis eingeschrieben.“

(Erich Maria Remarque, 1898-1970)