Login

 

Augustustag

Anlässlich des 2000-jährigen Todestages von Kaiser Augustus organisierten die Fachschaften Latein, Katholische Religionslehre und Geschichte einen fächerübergreifenden Studientag für die 10. Jahrgangsstufe zum Leben und Wirken von Kaiser Augustus. Nach einer kurzen Begrüßung in der Aula führten die Lateinschüler der 12. Jahrgangsstufe bei einem fiktiven Spaziergang durch Rom zu den Örtlichkeiten, an denen man auch heute noch Kaiser Augustus begegnen kann. Es folgte ein kurzer Vortrag zum Leben des Octavian bzw. des späteren Kaisers Augustus. Nun beschäftigten sich die Zehntklässler unter der Leitung der beteiligten Lehrkräfte an verschiedenen Stationen mit dem Prinzipat, Kaiser Augustus im Weihnachtsevangelium, den Literaten zur Zeit des Augustus und der Ara pacis.
Eine weitere Station zum Thema „Architektur im Goldenen Zeitalter“ gestalteten die Schüler des Lateinkurses. Zum Abschluss ließen die Gruppen in einer Reflexion den Tag Revue passieren und stellten aktuelle Bezüge her.

Bild 1

Bild 2

Bild 3

Bild 4

Bild 5

Bild 6

Bild 7

Bild 8

Fachschaft Latein: StD Raimund Trosbach, StRin Christine Brendel mit dem Lateinkurs der Q12, StRef Sebastian Heller;
Fachschaft Katholische Religionslehre: StD Bertram Söller;
Fachschaft Geschichte: OStR Alexander Thum;
Dezember 2014