Login

 

Atelier Candidature

Das deutsch-französische Institut Erlangen bietet einen Vorbereitungskurs auf ein Vorstellungsgespräch in französischer Sprache an. Zur Durchführung einer solchen simulation d’un entretien d’embauche haben wir am 6. November 2014 Caroline Moisan, eine französische Lektorin des DfI, an das JEG eingeladen.
Inhalt des dreistündigen Workshops bildeten die kulturellen Unterschiede des Bewerbungsvorgangs in Deutschland und Frankreich und die Simulation und Analyse eines Vorstellungsgespräches in französischer Sprache.

Zur Vorbereitung auf den Nachmittag hatten alle TeilnehmerInnen ihren Lebenslauf in französischer Sprache verfasst und im Unterricht die wichtigsten französischen Redemittel für ein Bewerbungsgespräch wiederholt.
Während des französischen Workshops haben sich dann drei mutige SchülerInnen bereit erklärt, auf der Grundlage dieses Lebenslaufes an der Simulation eines Bewerbungsgespräches teilzunehmen.

Bild 1
Bild 2

Abschließend wurden die durchgeführten Bewerbungsgespräche mit allen TeilnehmerInnen diskutiert und analysiert.

Fazit: das atelier candidature hat uns wieder gezeigt,
  • dass die stärkere Betonung des Mündlichen im modernen Fremdsprachenunterricht des G8 Früchte trägt!
  • dass die mit den P-Seminaren intendierte Öffnung des Gymnasiums zur Arbeitswelt gewinnbringend umgesetzt werden kann!