Login

 

Jahrgangsstufe 5-10

Download des Grundwissen als Gesamtdarstellung für die Jahrgangsstufen 5-10 als PDF

Jahrgangsstufe 5

1) Lehrplan

  • die kommunikativen Fertigkeiten und sprachlichen Mittel zur ersten elementaren Sprachverwendung entsprechend der Stufe A1 (Breakthrough Level) des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens
  • die Kenntnisse und Fertigkeiten, die zur Erschließung einfacher und zur Erstellung kurzer, sehr einfacher Texte erforderlich sind
  • Einblicke in die Alltagskultur im UK und in den USA; Aufgeschlossenheit für kulturelle Unterschiede; Kenntnis grundlegender geographischer Gegebenheiten des UK und der USA
  • grundlegende Lern- und Arbeitstechniken im Bereich der Wortschatz- und Grammatikarbeit; Strategien der Fehlerkorrektur

2) Grammatik

  • Formen und Gebrauch von to be und have got
  • Die Personalpronomen und die Possessivbegleiter
  • Singular und Plural von Nomen (auch: unregelmäßige Formen)
  • Der Imperativ
  • Simple present / present progressive: Bildung und Gebrauch
  • Grund- / Ordnungszahlen, Datum und Uhrzeit
  • Die Umschreibung mit to do (Frage und Verneinung)
  • Der Gebrauch der Hilfsverben (can, can’t, must, mustn't, needn't)
  • s-Genitiv / of-Genitiv : Bildung und Gebrauch
  • Simple past (auch: unregelmäßige Verben, cf. Green Line New Bayern 1, Seite 155)
 

Jahrgangsstufe 6

1) Lehrplan

  • die kommunikativen Fertigkeiten und sprachlichen Mittel zur elementaren Sprachverwendung entsprechend der Stufe A1+ (Breakthrough Level +) des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens
  • die Kenntnisse und Fertigkeiten, die zur Erschließung und Erstellung einfacher Texte erforderlich sind
  • Erkennen kultureller Unterschiede und Gemeinsamkeiten, zunehmende Bereitschaft zur Akzeptanz anderer Lebensweisen
  • zunehmend selbstständiges Wiederholen und Vertiefen; erweiterte Techniken der Wortschatzarbeit; grundlegende Verfahren der Wort- und Texter-schließung sowie der Texterstellung

2) Grammatik

  • Future (going to / will): Gebrauch
  • Past progressive: Bildung und Gebrauch
  • Die notwendigen Relativsätze
  • Present Perfect simple (erste Abgrenzung im Gebrauch zu simple past)
  • Die Bedingungssätze (Typ I)
  • Die modalen Hilfsverben und ihre Ersatzformen (to be able to / to be allowed to / to have)
  • Indefinite Begleiter (some / any, every, no und ihre Zusammensetzungen)
  • Adjektiv und Adverb: Bildung und Gebrauch, Steigerung und Vergleich
  • Unregelmäßige Verben (cf. Green Line New Bayern 2, Seite 198f.)
 

Jahrgangsstufe 7

1) Lehrplan

  • die kommunikativen Fertigkeiten und sprachlichen Mittel zur elementaren Sprachverwendung entsprechend der Stufe A2 (Waystage Level) des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens
  • die Kenntnisse und Fertigkeiten, die zur Erschließung und Erstellung zunehmend längerer Texte erforderlich sind
  • Einsichten in kulturelle und soziale Konventionen und Vergleich mit der Situation im eigenen Land
  • eigenständiges Wiederholen und Vertiefen anhand individueller Lern- und Arbeitstechniken; weitere Verfahren der Texterschließung und der Überarbeitung eigener Texte; Umgang mit dem zweisprachigen Wörterbuch

2) Grammatik

  • Das Passiv (simple form): Bildung und Gebrauch
  • Present Perfect: simple / progressive form
  • Past Perfect simple
  • Die Stellung von Adverbien
  • Die Bedingungssätze (Typ I + Typ II)
  • Der Infinitiv nach Fragewörtern, Substantiven, Adjektiven und bestimmten Verben
  • Reflexivpronomen und reziproke Pronomen
  • Die indirekte Rede
  • Unregelmäßige Verben (cf. Green Line New Bayern 3, Seite 198f.)
 

Jahrgangsstufe 8

1) Lehrplan

  • die kommunikativen Fertigkeiten und sprachlichen Mittel zur elementaren Sprachverwendung entsprechend der Stufe A2+ (Waystage Level+) des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens
  • die Kenntnisse und Fertigkeiten, die zur Erschließung und zur Erstellung längerer, anspruchsvollerer Texte erforderlich sind
  • Einblick in die Lebensweise Jugendlicher in einem weiteren englischsprachigen Land im Vergleich zur eigenen Situation; Toleranz gegenüber anderen Denkweisen und Wertvorstellungen
  • Organisieren von Lern- und Arbeitsprozessen; Anwenden bekannter Lern- und Arbeitstechniken zur Behebung individueller Defizite; Nutzen von Hilfsmitteln zur Informationsbeschaffung; Techniken des Referierens und Präsentierens

2) Grammatik

  • Die Bedingungssätze (Typen I, II, III und Mischformen)
  • Das Passiv  (Gesamtübersicht)
  • Der bestimmte und der unbestimmte Artikel: Gebrauch
  • Numeruskongruenz bei Gruppenbezeichnungen, Sammelbegriffen und abstrakten Nomen
  • Die Possessivpronomen
  • Infinitiv und Gerund: Bildung und Gebrauch
  • Unregelmäßige Verben (cf. Green Line New Bayern 4, Seite 190f.)
 

Jahrgangsstufe 9

1) Lehrplan

  • die kommunikativen Fertigkeiten und sprachlichen Mittel zur zunehmend selbstständigen Sprachverwendung entsprechend der Stufe B1 (Threshold Level) des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens
  • die Kenntnisse und Fertigkeiten, die zur Erschließung komplexerer, auch authentischer Texte sowie zur Erstellung zunehmend anspruchsvoller Texte erforderlich sind
  • Einblicke in Aspekte der Jugendkultur, der Arbeits- und Berufswelt
  • erweiterte Verfahren der Wortschatzarbeit, der Texterschließung und der Überarbeitung eigener Texte; Anfertigen von Notizen zur Ergebnissicherung; zunehmend selbstständige Informationsbeschaffung sowie -auswertung, adressatengerechte Präsentation der Ergebnisse

2) Grammatik

  • Infinitiv oder Gerund nach bestimmten Verben (mit und ohne Bedeutungsunterschied)
  • Möglichkeiten der Wiedergabe der Vergangenheit (Gebrauch der Zeiten)
  • Möglichkeiten der Wiedergabe zukünftigen Geschehens (Gebrauch der Zeiten)
  • Tätigkeits- / Vorgangsverben und Zustandsverben
  • Unterschiedliche Möglichkeiten der Hervorhebung von Satzteilen (Emphase)
  • Das deutsche „lassen“ – unterschiedliche Möglichkeiten der Wiedergabe
  • Partizipien und Partizipialkonstruktionen
  • Die nicht notwendigen Relativsätze
  • Unregelmäßige Verben (cf. Green Line New  Bayern 5, Seite 206f.)
 

Jahrgangsstufe 10

1) Lehrplan

  • die kommunikativen Fertigkeiten und sprachlichen Mittel zur weitgehend selbstständigen Sprachverwendung entsprechend der Stufe B1+ (Threshold Level+) des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens
  • die Kenntnisse und Fertigkeiten, die zur formalen und inhaltlichen Erschließung nicht-fiktionaler und fiktionaler Texte und zur Erstellung längerer und thematisch anspruchsvollerer Texte erforderlich sind
  • grundlegende Kenntnisse über die ethnische Vielfalt im UK und in den USA
  • weitgehend selbstständiges Erschließen von Texten; Verwenden des einsprachigen Wörterbuchs zur Texterschließung und Texterstellung; selbstständiges Beschaffen von Informationen und deren kritische Auswertung; adressatengerechtes Präsentieren; Evaluation eigener Arbeitsmethoden

2) Grammatik

  • allgemeine Wiederholung und Festigung